Ausbildungseinheit "Digitalfunk- und Ortskundeschulung"

Der erste Teil der Schulung bestand aus einer kurzen Präsentation von VM Bernhard Brandner über den Digitalfunk in der Feuerwehr Kierling. Den Schulungsschwerpunkt bildete allerdings der zweite Teil, der auf den praktischen Umgang mit den Digitalfunkgeräten abzielte:  Die Übungsteilnehmer wurden zunächst in Teams eingeteilt. Im Anschluss musste je ein Team per Funk ein anderes Team durch den Raum Kierling navigieren.

In dieser Schulung konnten die teilnehmenden Kameraden die für den Einsatzfall notwendige Routine im Funken erwerben, sowie ihre Ortskenntnisse im Raum Kierling auffrischen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

2. Hauptübung 2011 - Brand auf einer Großbaustelle

Die 2. Hauptübung 2011 der Feuerwehr Kierling hat – ebenso wie die 1. Übung im Kindergarten Kierling – Brand mit Menschenrettung als Thema. Das Szenario des Übungsobjekts ist jedoch ein ganz anderes: Eine heftige Explosion erschüttert die Großbaustelle der Lebensmittelversuchsanstalt (LVA), Österreichs größtem privaten Institut zur Untersuchung und Begutachtung von Lebensmitteln. Ein Brand mit starker Rauchentwicklung ist die Folge; mehrere Personen werden vermisst.

 

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Ausbildungseinheit "Strahlrohr-Training"

Der an diesem Abend von LM Maximiliaan van Erp gehaltene Vortrag beschäftigte sich eingehend mit der richtigen Verwendung des Hohlstrahlrohres. Wichtig dabei ist die sichere Handhabung auch unter erschwerten Bedingungen, die Löschlehre und das richtige Vorgehen im Atemschutzeinsatz.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

1. Hauptübung 2011 - Brand im Kindergarten

 

Am Nachmittag des 18. Februar schlägt die Brandmeldeanlage im neuen Kindergarten an, TUS-Alarm wird ausgelöst. Die BAZ Stockerau alarmiert die Feuerwehr Kierling, diese rückt sofort zum Einsatz aus. Nach Erkundung des Einsatzleiters steht fest: mehrere Brandmeldergruppen geben Alarm, Rauch verhüllt bereits große Teile des Gebäudes. Zum Glück nur eine realitätsnahe Übung...

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Vor genau 2 Jahren: Großübung Busunglück

Übung - Busunglück

Vor genau zwei Jahren organisierte die Feuerwehr Kierling eine Übung von besonderen Ausmaßen:

Ein schwerer Unfall zwischen einem PKW und einem Reisebus mit über 20 geschminkten Verletzten erforderte den engagierten Einsatz der vier Feuerwehren Kierling Klosterneuburg Stadt, Maria Gugging und Hintersdorf, dem Roten Kreuz, sowie der Rettungshundebrigade.

Weiterlesen

DruckenE-Mail