Feuerwehr zum Anfassen • 150 Jahre Feuerwehr Kierling

Am 2. September 2017 feiert die FF Kierling von 10:00 bis 18:00 Uhr das 150-jährige Jubiläum beim Feuerwehrhaus Kierling.

Wann haben Sie das letzte Mal einen Feuerlöscher bedient? Bei Feuerwehr zum Anfassen haben Sie unter professioneller Anleitung die Gelegenheit, um optimal auf den Ernstfall vorbereitet zu sein: 

Praxisnahes Training mit Feuerlöscher und Löschdecke

Beim dem kostenlosen Fest ist für die ganze Familie etwas dabei:

Hüpfburg des österreichischen Roten Kreuzes • Zielspritzen mit der Kübelspritze
Preise fürs fleißige Mitmachen bei zumindest fünf Stationen

Neben der Feuerwehr stellen sich auch viele andere Einsatz- und Hilfsorganisationen ausgiebig vor:

Rotes Kreuz • Polizei • Zivilschutzverband • Österreichische Rettungshundebrigrade  • ÖAMTC 

DruckenE-Mail

Ausbildung am Strahlrohr

Auch in den Sommermonaten wird bei der Feuerwehr Kierling für den Ernstfall geübt: Eine richtige Strahlrohrführung ist für den Atemschutztrupp bei der Brandbekämpfung unerlässlich. BFArzt Maximiliaan van Erp leitete die Teilnehmer in einer praxisnahen Ausbildung an.

  • image001
  • image002
  • image003

DruckenE-Mail

Waldbrandgefahr

Die Bezirkshauptmannschaft Tulln hat eine Verordnung zur Vorbeugung gegen Waldbrände erlassen:

Im Verwaltungsbezirk Tulln sind das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten! 

Aufgrund der erhöhten Brandgefahr bei Trockenheit im Sommer bitten wir um besondere Vorsicht sowie auf Brauchtumsfeuer zu verzichten. 

 

  • Verordnung

DruckenE-Mail

Kierlinger Feuerwehrheurigen 2017

 Wir blicken auf drei stimmungsvolle Tage am Kierlinger Feuerwehrheurigen 2017 zurück! Hier gebührt unseren vielen Helferinnen und Helfern – ob sie uns nun durch Kuchen- und Sachspenden unterstützt haben oder tatkräftig beim Heurigenbetrieb mitgewirkt haben – ein riesiges Dankeschön! 

  • image001
  • image002
  • image003

 Wir hoffen, dass Sie als Gäste eine angenehme Zeit bei uns verbracht haben und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

DruckenE-Mail