2. Hauptübung 2011 - Brand auf einer Großbaustelle

Die 2. Hauptübung 2011 der Feuerwehr Kierling hat – ebenso wie die 1. Übung im Kindergarten Kierling – Brand mit Menschenrettung als Thema. Das Szenario des Übungsobjekts ist jedoch ein ganz anderes: Eine heftige Explosion erschüttert die Großbaustelle der Lebensmittelversuchsanstalt (LVA), Österreichs größtem privaten Institut zur Untersuchung und Begutachtung von Lebensmitteln. Ein Brand mit starker Rauchentwicklung ist die Folge; mehrere Personen werden vermisst.

 

Der Einsatz-Leiter dieser Übung erteilt den Atemschutztrupps den Befehl zur Brandbekämpfung und zur Menschenrettung. Das Vorankommen der ATS-Trupps wird jedoch durch ungewöhnlich große Maßstäbe und den Weg versperrenden Arbeitsmaterialien erschwert. Die beachtliche Länge der Schlauchleitungen fordert die Kondition der ATS-Träger und verkürzt durch den erhöhten Druckluftverbrauch deren Einsatzzeit.

Dennoch kann schließlich der Brandherd lokalisiert, das Feuer erfolgreich bekämpft und alle Opfer der Explosion gerettet werden.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://feuerwehr-kierling.at/cms/images/2011/Uebung/20110311-UE2_LVA

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen