Ausbildungseinheit "Strahlrohr-Training"

Der an diesem Abend von LM Maximiliaan van Erp gehaltene Vortrag beschäftigte sich eingehend mit der richtigen Verwendung des Hohlstrahlrohres. Wichtig dabei ist die sichere Handhabung auch unter erschwerten Bedingungen, die Löschlehre und das richtige Vorgehen im Atemschutzeinsatz.

 

Nach Abschluss des theoretischen Teiles der Ausbildung wurde mit den unverzichtbaren praktischen Übungen begonnen. Sowohl langjährige Atemschutzgeräteträger als auch die Feuerwehrkameraden, welche momentan die Grundaubsildung absolvieren, konnten den Einsatz des Hohlstrahlrohres ausgiebig üben. Beim simulierten Atemschutzeinsatz wurde vor allem auf das richtige Öffnen von Türen, die Temperaturkontrollen und das Kühlen des Brandrauches geachtet.

Um im Einsatz eine sichere Handhabung des Hohlstrahlrohres zu garantieren, muss dessen Einsatz immer wieder geübt und verinnerlicht werden.

 

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://feuerwehr-kierling.at/cms/images/2011/Uebung/20110310-UE_Strahlrohrtraining

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen