Brand eines elektrischen Beleuchtungskörpers

Brandeinsatz > Kleinbrand
BE
Zugriffe 594
Einsatzort Details

Datum 28.05.2017
Alarmierungszeit 21:23 Uhr
Alarmierungsart Sirene & Pager
eingesetzte Kräfte

Kierling

Einsatzbericht

Am Sonntag Abend wird die Feuerwehr Kierling zu einem Brandverdacht alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellt sich heraus, dass es zu einem elektrischen Defekt der Beleuchtung in einem der Wohnräume gekommen ist, was zu einer Rauchbildung geführt hat.

Die Feuerwehr kann die Gefahr durch rasche Entfernung des betroffenen Beleuchtungskörper und Teile der Decke abwenden. Mittels taktischer Ventilation kann anschließend der Rauch aus dem Gebäude entfernt werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen