Maibaum aufstellen 2020

Leider mussten wir dieses Jahr unser alljährliches Maibaum aufstellen, aufgrund von COVID-19, absagen...

Aber dank einiger kreativen Kamerdaden der Freiwilligen Feuerwehr Kierling, kamen wir zu einem tollen Video, welches das Maibaum aufstellen symbolisiert.

Ein herzliches dankeschön an die Familie Reiß!

HIER der LINK für das Video -->

https://www.youtube.com/watch?v=heKS9xTuenk

Trotz der derzeitigen Situation wünschen wir Ihnen trotzdem einen schönen 1. Mai und einen erholsamen Feiertag!

Drucken E-Mail

Brief an die Bevölkerung 2020

Wichtiges zusammengefasst:

Keine Schulungen & Übungen:

Alle Schulungen und Übungen der Feuerwehr sind abgesagt. Schulungen werden derzeit nur ONLINE abgehalten. Auch alle gesellschaftlichen Aktivitäten im Feuerwehrhaus sind verboten.

Aktuelle Einsatzbereitschaft:

Die Kameraden und Kameradinnen aller Feuerwehren sind derzeit für Sie jederzeit einsatzbereit. In der Feuerwehr Kierling wurden bereits Kleingruppen zur Erledigung kleinerer Einsätze eingeteilt, um eine potentielle Ansteckung der gesamten Feuerwehr zu verhindern.

ABSAGE Feuerwehrheurigen zu Pfingsten 2020:

Leider müssen wir unseren alljährlichen Feuerwehrheurigen zu Pfingsten, eine unserer Haupteinnahmequellen, ersatzlos absagen.

 

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Frühjahrsbrief der Feuerwehr Kierling.

 

Drucken E-Mail

STAY at HOME

Bitte bleiben Sie weiterhin Zuhause! Wir sind für Sie wie immer jederzeit zu 100% einsatzbereit!

Ihre Freiweillige Feuerwehr Kierling.

 

Die STAY at HOME - Challenge zeigt zugleich unseren unschlagbaren Teamgeist innerhalb der Feuerwehr Kierling und es ist ein erneuter Appell an die Bevölkerung, Zuhause zu bleiben und soziale Kontakte zu vermeiden!

Gemeinsam schaffen wir das!

Danke an alle Kameraden der Feuerwehr Kierling die mitgemacht haben und wunderschöne Schilder gemacht haben!

Drucken E-Mail

Waldbrandverordnung 2020

Die Bezirkshauptmannschaft Tulln hat eine Verordnung zur Vorbeugung gegen Waldbränden erlassen:

Im gesamten Verwaltungsbezirk Tulln sind das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.

Aufgrund der erhöhten Brandgefahr bei Trockenheit im Sommer und einigen Vorkommnissen, bitten wir um besondere Vorsicht und um die Einhaltung der Verordnung, sowie auf den Vericht auf Brauchtumsfeuer wie z.B. Osterfeuer!

 

Besonders in dieser schwierigen Zeit müssen wir darauf schauen, dass wir unsere Einsatzbereitschaft aufrecht erhalten.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen